Ihmezentrum

Wer ist der Neue im Ihmezentrum? Investor Lars Windhorst erklärte heute in der öffentlichen Ausschuss-Sitzung sein Interesse, im Ihmezentrum (das er vom vorigen Investor mit Notarvertrag am 31.Dez. gekauft habe) alle übernommenen Verträge einzuhalten und in nächster Zeit 50 Mio zu investieren. Er wolle mit dem Ihmezentrum Geld verdienen, aber das könne er nur, wenn es auch attraktiv würde. Das ist allemal glaubwürdig. Hoffen wir mal, dass der neue Besitzer das Potential des Ihmezentrums aktiviert, die Probleme sieht und beseitigt, und der Stadt, den Be-&Anwohnern und sich selbst! ein blühendes lebendiges Denkmal setzt. Trotz des stellenweise fürchterlichen Zustandes- das #Ihmezentrum kann ein Leuchtturm werden!

World of Orient

… weit über Deutschland reichende Strahlkraft, zuhause in Hannover ein „hidden champion“… doch ein kulturelles Highlight erster Güte: die World of Orient – seit 20 Jahren immer wieder die Creme de la Creme der weltweiten orientalischen Tanzszene. mit fulminanter Abendshow, Workshops und Classes, Orient-Basar, Wellness-Oase, außergewöhnlicher Mode und quirligen Tanzdarbietungen ganztags Samstag und Sonntag.

Kulturhauptstadt #khh25

Die Leitidee zur Bewerbung Kulturhauptstadt 2025. Großes Thema: HIER JETZT ALLE für EUROPA. Die Themen Kulturhauptstadt und EXPO sind ja irgendwie Nachbarn. Farblich sowieso (hier EXPO 2015 Milano), aber auch inhaltlich. Wenn die drängenden Fragen der Gegenwart mit HiER JETZT ALLE im Thema Kulturhauptstadt bearbeitet werden – gemeinsam mit unseren Nachbarn in Europa… wunderbar.

Maschsee!

Maschsee – die Seele von Hannover. Immer wieder neu, immer wieder faszinierend das Farbenspiel von See und Himmel. 

PS:  wenn die Seele Hannovers der Maschsee ist, dann  sind… die Markthalle der Bauch, das Rathaus das Hirn und natürlich Kröpcke/Hbf das Herz.

Neujahr: Müllsammeln am Maschsee

Seit über 5 Jahren unsere Müllsammelaktion am Maschsee … Vielen Dank allen, die trotz Regen mitgemacht haben! Und großer Dank an die aha-Mitarbeiter, die noch mehr und länger aufgeräumt haben… als wir durchfroren und durchnässt mit Glühwein und Plätzchen unterm NDR-Dach die Aktion beendeten. 
Wir seh´n uns dann am 1.1.2020 wieder ab 10 Uhr Nord-Ost-Ufer, okay?! Weitersagen! Schön wär ja, wenn dann beim kommenden Jahreswechsel weniger und dafür bewusster geböllert würde, „statt Böllerbatterien eine Rakete mit Herzenswunsch“, wenn WECO Feuerwerk und Co. das Plastik an Raketen und deren Verpackung weglassen (auf Anfrage dazu kam die Antwort, es seien „gesetzliche Auflagen der Grund dafür“…) und die Leute ihren Müll möglichst wieder mitnehmen oder zumindest zu den Mülleimern bringen. Happy 2019 euch allen!

Gutes Neues Jahr!

Ich wünsch euch/uns allen ein wunderbares 2019. Gesundheit, Erfolg, viel Freude! Weiterentwicklung, klare Ziele, deren Erreichen und einen guten Weg dahin, dazu Freundschaft, Liebe und gute Weggefährt*en!